26 | 09 | 2017

Willkommen auf der Startseite

Bezirksfinale Rodeln am Königssee

Auf geht´s zum Mittelfränkischen Bezirksfinale am Königssee

Seit fast 10 Jahren nimmt unsere Schule mit vier Schülermannschaften am Bezirksfinale im Rennrodeln am Königssee teil.

Am Montag, den 30.01.17 wurden wir (7 Schüler und 4 Schülerinnen, die Betreuer Frau Mayer und Frau Scharf) an der Schule abgeholt. Da es noch recht früh war (6.30 Uhr) waren manche von uns noch nicht so ganz wach. Trotzdem machten wir große Augen, als wir unseren Bus sahen, der uns an den Königssee brachte. Wir durften diesmal mit dem Original Ice Tiger Bus fahren. Das war ein Doppeldeckerbus mit etlichen Annehmlichkeiten. Von oben hatten die Schüler/innen einen wunderbaren Blick auf die Umgebung und reichlich Platz, da wir diesmal nur mit einer anderen Schule aus Baiersdorf im Bus unterwegs waren.

Die Mannschaften waren in der Schule mit Hilfe eines Eignungstests ausgewählt worden und hatten eine Einweisung mit einem Originalrennrodel (allerdings nur in der Theorie) erhalten. Leider konnten wir diesmal keine Mannschaft mit kleinen Mädchen stellen. So waren es nur 11 Schüler und Schülerinnen, die 2017 mit zum Rodeln fuhren. Bei der Einweisung konnten die Teilnehmer einen Einblick in das, was sie erwartet, per Youtube Video erhalten. So einige wurden da schon ein bisschen unruhig. Aber unsere „alten Hasen“ Duygu und Oliver konnten die anderen beruhigen. Es ist zwar ein aufregender Sport und man muss sich schon überwinden, wenn man an die Bahn kommt, das Unfallrisiko ist jedoch nicht höher, als bei anderen Sportarten.

Da wir zwei Fahrer hatten und ohne Stau fahren konnten, waren wir bereits um 11 Uhr an der Bahn am Königssee.

Bei strahlendem Wetter konnten wir uns auf den Wettkampf vorbereiten. Die Schüler/innen mussten sich noch für das Rennen umziehen, die Startnummern wurden verteilt und eine Bahnbesichtigung war auch noch drin.

Gestartet wurde wie immer am Kreisel, wo auch das Gästerodeln stattfindet. Touristen können hier für ca. 30 € die Bahn testen. Für uns war es umsonst.

Die Anspannung am Start war allen Teilnehmern anzumerken. Viele Brillen, Helme, Haare und das weitere Equipment mussten noch gerichtet werden, bevor die Schüler/innen starten konnten. Nach einem kurzen Probeliegen ging es dann auch schon mit Speed die Bahn hinunter. Nach ca. 18 Sekunden erreichte man durch die letzte Zeitnahme mit der Lichtschranke das Ziel und die Helfer dort mussten sich darum kümmern, dass die Sportler auch ordentlich bremsten oder den Schlitten auf dem glatten Eis nicht los ließen.

Nach 2 Durchgängen mit über 60 Teilnehmern - da auch Schulen aus dem Landkreis Neustadt/Aisch – Bad Windsheim dabei waren - war es auch schon wieder vorbei.

Alle Teilnehmer kamen gut nach unten und hatten teilweise auch recht ordentliche Zeiten. Insgesamt belegten wir zwei 4. Plätze (Team Mädchen III und Jungen IV) und einen 3. Platz (Jungen III).

Vielen Dank an alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen! Es war ein tolles Team dieses Jahr und ein sehr entspannter Wettkampf!  

K. Mayer     

               

Aktuelle Termine
13. Sep. 2017
08:00 - 11:15
Unterricht bis 11.15 Uhr
14. Sep. 2017
08:00 - 12:15
Unterricht bis 12.15 Uhr
14. Sep. 2017
18:00 - 20:00
1. Elternabend für die 1. Klassen
15. Sep. 2017
08:00 - 12:15
Unterricht bis 12.15 Uhr
18. Sep. 2017
08:00 - 13:00
Unterricht bis 13.00 Uhr
19. Sep. 2017
08:00 - 13:00
Unterricht bis 13.00 Uhr
19. Sep. 2017
18:00 - 20:00
1. Elternabend für die Klassen 2-9
20. Sep. 2017
08:00 - 13:00
Unterricht bis 13.00 Uhr
21. Sep. 2017
08:00 - 13:00
Unterricht bis 13.00 Uhr
22. Sep. 2017
08:00 - 11:15
Unterricht bis 11.15 Uhr